Neue Sängerinnen und Sänger gewünscht !

Nach der 1. Singstunde im Neuen Jahr am 11. Januar 2018 begrüßte Vorstand Hans Muhl die Vereinsmitglieder zur anschließenden Jahreshauptversammlung.

In seinem Tätigkeitsbericht von 2017 stellte Hans Muhl  fest, dass die Werbemaßnahmen leider noch keinen Erfolg hatten. Er wünschte sich in 2018 von den Mitbügerinnen und Mitbürger die Erkenntnis über die Vorteile einer dörflichen Gemeinschaft, damit der Chorgesang in Kinzenbach weiter bestehen könne. Mit 26 Sängerinnen und Sängern sei die Grenze der Singfähigkeit als Laienchor praktisch erreicht. Aber man lasse sich nicht entmutigen weiter für den Chorgesang zu werben.

“Neue Sängerinnen und Sänger erwünscht !”

Rückblickend berichtete Hans Muhl vom “Singen im Grünen” in den Heuchelheimer Baumschulen, wo Olga Chachalina letztmalig den Chor dirigierte und verabschiedet wurde.

Zum 1. Juli übernahm Marlon Esenkan die Chorleitung. (Wir berichteten schon darüber). Unter seiner Leitung trat der Chor beim Jubiläumskonzert zum 150-jährigen Bestehen des Gesangvereins Lahnthal Dorlar, im Oktober 2017 beim Benefizkonzert des Sängerbundes in der Wetzlarer Hospitalkirche und im Gottesdienst zum Totensonntag in der Kinzenbacher Kirche auf.

“Marlon Esenkan neuer Dirigent”

Vorstandsmitglied Petra Langsdorf  legte den Kassenbericht 2017 vor und erläuterte die Abweichungen zum Haushaltsplan.  Für die Kassenprüfer bestätigte Peter Janz eine einwandfreie Kassenführung und beantragte die Entlastung. Bei Enthaltung des Vorstandes stimmte die Versammlung dem Antrag zu.

Bei den diesjährigen Vorstandwahlen wurden die Beisitzerinnen Beate Schuster und Angelika Dietz wiedergewählt, während die bisherige Position von Karin Schmidt vorläufig unbesetzt bleibt. Neu bei den Kassenprüfern ist Oliver Pfaff und Peter Janz ergänzt das Singstundenteam.

Beschlossen wurde dann der Haushaltsplan 2018, der eine größere Entnahme aus den Rücklagen vorsieht und über die mögliche Mitwirkung beim “Frühlingssingen im Grünen”, dem Beratungssingen des Solmser Sängerbundes und sonstiger Termine gesprochen.

Lebhaft aber sachlich wurde sich über die Sängertätigkeit ausgesprochen, wie Singstundenführung, Liedauswahl, usw. und Anregungen für Verbesserungen vom Vorstand aufgenommen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.